Datenschutz

Der

Stadtpiraten e.V.
Schleißheimerstraße 162a
80797 München
Tel: +49 (0)89 379 496 86
info@stadtpiraten-muenchen.de

 

informiert Nutzer des unter http://stadtpiraten-muenchen.de bereitgestellten Angebots (nachfolgend: Webseite) hiermit nach Maßgabe des Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) über Art, Zweck und Umfang der Datenverarbeitung sowie die Rechte der Betroffenen:

 
Datenerhebung und -verarbeitung

Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben und verarbeitet. Die Daten werden unter keinen Umständen an Dritte weitergegeben. Über jeden Seitenzugriff werden in den sogenannten Logdateien folgende Informationen gespeichert: Browsertyp und -version, Betriebssystem, Referrer-URL, IP-Adresse des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage.

Sofern Nutzer personenbezogene Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, etc.) freiwillig angeben, etwa im Rahmen einer Kontaktanfrage per E-Mail, werden diese Daten ausschließlich zur Bearbeitung der Anfrage verarbeitet und spätestens nach dem Ablauf von zwei Jahren, beginnend mit dem letzten Tag des Jahres, in dem die Datenübermittelt wurden, gelöscht.


Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies, die der Nutzerverwaltung dienen. Eine Nutzung der Webseite ist auch ohne Cookies möglich.

Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und es ermöglichen, diesen wiederzuerkennen. Cookies werden für eine bestimmte Zeit gespeichert und können jederzeit im Browser des Nutzers manuell gelöscht werden.


Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedient der Google Inc., USA („Google“) um Daten über die Art und den Umfang der Nutzung dieser Webseite zu erfassen und auszuwerten. Um die Erfassung und Verarbeitung von Nutzerdaten durch Google zu unterbinden („opt-out“), bietet Google folgendes Tool an https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei "Google Analytics" und den Möglichkeiten des Widerspruchs erhalten Sie unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.


Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Widerspruch

Auf Anfrage erteilt der Verein jedem Betroffenen kostenfrei Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über ihn gespeichert sind sowie den Zweck und Umfang der Verarbeitung. Jede betroffene Person hat einen Anspruch auf Berichtigung seiner personenbezogenen Daten. Ebenso hat jeder Betroffene einen Anspruch auf Löschung seiner personenbezogenen Daten, wenn der Speicherungsweck entfallen ist. Zudem kann jede betroffene Person der künftigen Verarbeitung der sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Zur Ausübung dieser Rechte genügt ein einfacher Brief an die oben genannte Anschrift oder eine E-Mail an die oben genannte E-Mail-Adresse.

 

Beschwerderecht

Jede betroffene Person hat das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht), wenn sie der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen Vorschriften des Datenschutzrechts verstößt.